Fassaden-Markisen

die variantenreiche Lösung.

WAREMA Fassaden-Markisen bieten durch professionelle Anpassung an die Hausfassade – selbst über mehrere Gebäudeetagen hinweg – einen wirksamen und flexiblen Sonnenschutz für große, senkrechte und geneigte Flächen. Viele Ausführungen von Blenden und Führungen lassen sich beliebig kombinieren – auch im Zusammenspiel mit Markisoletten.

  • Geeignet für großflächige Fassaden, auch über mehrere Geschosse
  • Einsatz im Objektbereich und Wohnungsbau
  • Bei Neubau, Nachrüstung und Sanierung
  • Mit Abstand zu Fassade oder Fensterrahmen
  • Montage auf der Fassade, in der Laibung oder im Schacht
  • Baugrenzwerte (typenabhängig):
    max. Breite: 4000 mm
    max. Länge: 5000 mm
  • Führung: seitlich über Führungsschienen, Spannseil, Führungsstab
  • Bedienung: Motor, Funkmotor, Kurbel
  • Effiziente Verschattung von senkrechten, geneigten und besonders großen Flächen
  • Kombination mit Markisoletten möglich
  • Große Auswahl an Blenden und seitlichen Führungen

Den Wohntrends auf der Spur!

Lassen Sie sich von den neuen...

Peter Anderlohr Stahlbau Sonnenschutztechnik Untere Brückenstr. 18 97816 Lohr am Main Tel. 09352 / 80570 Fax 09352 / 80571 info[at]anderlohr.comBitte kontaktieren Sie uns per E-Mail