Fallarm-Markisen

die komfortable Doppellösung.

WAREMA Fallarm-Markisen bieten doppelten Genuss: angenehmen Schatten und Sicht nach außen. Ob mit formschönen Abdeckblenden zur Aufwertung der Fassade oder ohne Blende für eine unauffällige Integration in die Fassade – Fallarm-Markisen bieten individuelle Gestaltungsfreiräume. Die Anbringung erfolgt optional auch ohne Bohrlöcher: durch Klemmstützen im Balkonbereich. Dort verleiht die Fallarm-Markise dem Gebäude einen leichten, südländischen Charme.

  • Geeignet für senkrechte Glasflächen und Fenster in Lochfassaden
  • Einsatz im Objektbereich und Wohnungsbau
  • Bei Neubau, Nachrüstung und Sanierung
  • Auf dem Balkon über Klemmstützen
  • Montage auf der Fassade, in der Laibung oder im Schacht
  • Durchsicht nach draußen bei gleichzeitigem Sonnenschutz durch Ausfalleffekt
  • Auch ohne Befestigung am Bauwerk über Klemmstützen einsetzbar (Balkon)
  • Baugrenzwerte (typenabhängig):
    max. Breite: 4000 mm
    max. Ausfall: 1600 mm
  • Führung: seitlich über Fallarm mit Gasdruckfeder oder Zugfeder
  • Ausfallwinkel: 90-135°
  • Bedienung: Motor, Funkmotor, Kurbel
  • Extras: optional mit Volant erhältlich

Den Wohntrends auf der Spur!

Lassen Sie sich von den neuen...

Ein Herz für Ihre Umwelt

Nachhaltigkeit beim Thema...

Peter Anderlohr Stahlbau Sonnenschutztechnik Untere Brückenstr. 18 97816 Lohr am Main Tel. 09352 / 80570 Fax 09352 / 80571 info[at]anderlohr.comBitte kontaktieren Sie uns per E-Mail